Augenringe-Volumenverlust

Augenringe-Volumenverlust, vorherAugenringe-Volumenverlust, nachher

Im Alter baut sich das Unterhautfettgewebe ab und die Gesichtskonturen „rutschen“ nach unten. Der Augenringe-Volumenverlust unterhalb der Augen lässt nicht nur Schatten entstehen, welche uns müde erscheinen lassen, sondern verstärkt auch die Naso-Labial-Falte.

Mit den neuen Hyaluronfillern und der stumpfen Kanüle (pix’L-Kanüle) kann dieser Bereich optimal, schmerzfrei und ohne „blaue“ Augen aufgefüllt werden.

Das obige Beispiel zeigt, dass man hier mit einer Behandlung schon ein gutes Ergebnis erzielt, wo in der Regel nur noch ein operatives Lifting hilft.

In der Kombination mit dem Plasma Pen läßt sich ein sehr gutes und langanhaltendes Ergebis erzielen.

Zornfalten

ZornfaltenDurch Kurzsichtigkeit kann die Zornfalte direkt über der Nasenwurzel entstehen. Man zieht unwillkürlich diese Partie zusammen, um die Augen „scharf“ zu stellen. Diese Falte lässt das Gesicht angespannt und etwas unfreundlich wirken.

Um diese Partie wieder aufzupolstern eignet sich Hyaluronsäure hervorragend. Die Mimik bleibt erhalten, aber im entspannten Zustand, ist die Falte nicht mehr zu sehen. Wer eine sehr stark ausgeprägte Falte hat oder diesen Bereich sehr stark anspannt, kann den Bereich mit einem Faden verstärken.

Warum Anti-Aging?

Die Haut-ein Spiegel der Seele.
Schon ab dem 35. Lebensjahr können sich Falten zeigen, die uns älter wirken lassen als wir sind und vor allem, als wir uns fühlen. Gerade schlanke und sehr sportliche Frauen bemerken sie schon sehr früh.  Auch Stress, welcher sich durch eine angespannte Mimik zeigt, vertieft die ein oder andere Falte ungewollt.

Augenschatten lassen müde aussehen und hängende Mundwinkel verleihen dem Gesicht einen traurigen Ausdruck. Auch hier kann man mit Anti-Aging ein optimales Ergebnis erzielen, in dem man mit Hyaluronsäure die Schwachstellen unterfüttert.
Wenn Sie dem entgegen wirken und Ihr natürliches Aussehen verbessern wollen, dann ist eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure das Richtige für Sie.
Hyaluronsäure ist das zur Zeit verträglichste Material für die Faltenunterspritzung.
Einer der großen Vorteile von Hyaluronsäure ist seine lang anhaltende, aber nicht permanente Wirkung. In der Regel hält das Ergebnis zwischen 9-12 Monaten und manchmal auch länger. Im Gegensatz zu permanenten Behandlungen oder Implantaten können Sie mit Hyaluronsäure Ihre Wünsche stets neu überdenken, wenn die anfängliche Wirkung nachlässt.
Ihr Plus: Für das optimale Ergebnis im Sinne von Anti-Aging berate ich Sie auch naturheilkundlich, um gerade den Mimikfalten entgegen zu wirken, da hier auch körperliche Blockaden eine Rolle spielen können.

Damit Sie das Ergebnis aller Behandlungen lange genießen können, berate ich Sie umfassend in den Bereichen Ernährung, Stoffwechsel und mehr. Ich führe auch passende Pflegeprodukte, welche höchsten Ansprüchen genügen und sensationell in ihrer Wirkung sind. Und nicht vergessen- Schönheit kommt auch von Innen!

Lippen und Mundwinkel

Lippen und MundwinkelFehlendes Volumen, hängende Mundwinkel oder mehr Kontur – dies kann mit Hyaluronsäure korrigiert werden. Da die Partie der Lippen und Mundwinkel sehr empfindlich ist, wird der Bereich mit Hilfe einer leichten Anästesiecreme betäubt.

Ich arbeite außerdem mit Präparaten, welche eine minimale Dosis von Lidocain haben, so dass hier ebenfalls eine lokale Betäubung gegeben ist und die Behandlung angenehmer macht. Starke Oberlippenfältchen lassen sich langfristig mit Fäden behandeln. Letztere stabilisieren die zarte Haut, die einer starken muskulären Belastung unterliegt.

Gleichzeitig kann hier die hormonelle Basis gestärkt  und die Milz, welche ein wichtiges Energieorgan ist, unterstütz werden.

Nasolabialfalten

Diese Falten sind meist erblich bedingt. Oft haben die Kunden eine Magen-Darmschwäche,  da  hier diese Körperzone im Gesicht abgebildet ist.  Besonders bei sehr schlanken Menschen sticht diese Partie sofort ins Auge. Mit einer Unterspritzung nimmt man die Tiefe der Falte und das Gesicht wirkt wieder frischer und erholt. Ebenso kann diese sich aber auch durch ein mangelndes Volumen unter den Augen oder im Jochbeinbereich bilden. Hier kommt das Fadenlifting in Kombination mit Hyaluron zum Einsatz.