Intimlifting für die Frau – Peeling, Lifting, Whitening

Alle Bereiche und Organe des Körpers, einschließlich die Genitalien, sind einem Alterungsprozess unterworfen, der zu strukturellen und funktionellen Veränderungen führt.

Die natürliche Alterung konzentriert sich hauptsächlich auf eine Atropie des Vaginaltrakts. Hier kann das Intimlifting für die Frau, aber auch Lifting und Whitening,  Regeneration, Biostimulation und Pflege entgegenwirken.

Die Veränderung und Alterung des weiblichen Genitalbereichs erfolgt graduell und häufig in der prämenopausalen Phase (42 -50 Jahre) und beschleunigt sich danach auf Grund des sinkenden Östrogen-Spiegels.

Meine Behandlungsmethoden sind schnell und einfach und bieten eine Lösung für die Schönheitsmakel eines Bereichs, dessen Behandlung oft sehr diffizil ist.

Warum eine Behandlung notwendig sein kann

Tonusverlust • Trockenheit • Muskelschwund im perianalen Bereich • Verlust der Schambehaarung • Gewebe wird dünner • Volumenverlust der Schamlippen • Klitorale Rückbildung

Indikationen

vaginale sowie perianale Schlaffheit • atraumatische Revitalisierung des vaginalen Bereichs • Whitening im Leistenbereich • Aufhellung von mons pubis und labia majora

Lifting und Whitening

Ureaperoxid • Koji-Säure • Rucinol • Glutathion • Modulierte Chloressig-Säure (MCA)

Regeneration, Biostimulation und Pflege

Papain • Gynestein • Retinol • Bisabolol • Süßholzwurzel-Extrakt

Wie oft muss die Anwendung erfolgen

In der Regel sind  3-5 Anwendungen optimal.